Berufskolleg Bocholt West

Sanierung und Aufstockung

Ort: Borken
Zeitraum: 2017 - 2018 (Planung)
2018 - 2020 (Realisierung)
Leistung: LPH 1 - 7
BGF: 11.160 m²
BRI: 4.350 m³
Auftraggeber: Kreis Borken

Die Schulverwaltung des im Jahre 1964 errichteten Berufskollegs Bocholt-West wurde durch henke . siassi architekten grundlegend saniert und um ein weiteres Geschoss aufgestockt.

Das Keller- und Erdgeschoss wurden weitestgehend entkernt, das in Teilbereichen marode Flachdach vollständig abgetragen und durch eine neue Holzdachkonstruktion bzw. Holzbalkendecke ersetzt. Die Grundrissstruktur wurde den aktuellen Anforderungen eines zeitgemäßen Lehrer- und Verwaltungsbereiches angepasst, die Fassaden energetisch und gestalterisch modernisiert.

Das 1. Obergeschoss wurde auf der bestehenden Gebäudestruktur in Holzbauweise neu errichtet. Hier sind Lehrerarbeitsräume und der Konferenzraum untergebracht.